Durchsuchen nach
Schlagwort: Japan

Liebe Deutsche Bahn…

Liebe Deutsche Bahn…

  nachdem ich mit Japanrail nun ausgiebig durch Japan gereist bin, habe ich das dringende Bedürfnis, Dir ein paar Dinge zu erzählen. Nein, ich werde mich nicht über die Lokführer-Streiks aufregen, auch wenn es offensichtlich gerade zum guten Ton in Deutschland gehört (was im Übrigen traurig ist, aber wie gesagt, ich will hier nicht groß darüber schreiben). Was ich Dir erzählen will, ist, wie großartig es ist, in Japan mit der Bahn zu reisen.

Für unsere Feinschmecker-Freunde: Delikatessen Japans

Für unsere Feinschmecker-Freunde: Delikatessen Japans

  Für unsere Feinschmecker-Freunde haben wir eine Gallerie mit eingem Essen, das wir in Japan probiert haben, zusammengestellt. In den Hauptrollen Sushi, Sashimi und Ramen. Viele Restaurants in Japan haben Plastik-Versionen ihres kompletten Menüs in Schaufenstern ausgestellt. Was wirklich hilfreich ist, insbesondere wenn es weder eine Karte auf Englisch noch einen Englisch sprechenden Kellner gibt. Dann gehst Du einfach mit dem Kellner raus und zeigst mit dem Finger auf das, was dich am meisten anspricht. Ich habe das mal genauso…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf der Insel Miyajima

Auf der Insel Miyajima

  Miyajima ist eine kleine Insel, nur eine halbe Stunde Zugfahrt plus 10 Minuten Fährenüberfahrt von Hiroshima entfernt. Es ist die Heimat des berühmten „treibenden Tores“, ein Tor, das im Wasser gebaut wurde und den Anschein erweckt, es würde auf der Oberfläche treiben, mehreren Schreinen und Tempeln. Der Daisho-In Tempel am Fuß des Misen-Berges ist einer der schönsten, den wir in Japan besichtigt haben, er hat so viele kleine Figuren und andere Schmuckstücke zu entdecken, einfach bezaubernd. Der Misen-Berg ist…

Weiterlesen Weiterlesen